Urlaub
DeutschBed & Breakfast

Weitwanderweg Dachsteinrundwanderweg

 

DachsteinDachsteinrundwanderweg 


Sind Sie ein Wanderer, der mehrere Tage die Einsamkeit und Schönheit der Bergwelt im Salzkammergut genießen und so "ganz nebenbei" die größten Attraktionen der Region kennen lernen will?
Nun, dann empfehlen wir Ihnen den Dachsteinrundwanderweg.

Bei einem täglichen Wanderpensum von 4 bis 5 Stunden dauert diese Wanderung acht Tage.
Der Weg beginnt in Gosau bei der Gosaukammbahn.
Hinauf geht es zur Austriahütte, weiter zum Stoderzinken, anschließend über die Viehbergalm zum Ödensee.

Weiter führt Sie der Weg durch das Koppental nach Obertraun.

Dort müssen Sie sich entscheiden, welchen Weg Sie nach Hallstatt einschlagen: entweder die sportliche Variante hinauf über das Wiesberghaus oder über den Dachstein-Höhlenpfad, um die Eishöhle und/oder die Mammuthöhle zu besuchen.

Danach geht es wieder runter nach Obertraun und am Ostuferweg entlang zum Bahnhof Hallstatt.
Dort wartet ein Schiff, das Sie in den historischen Ort an den Ufern des Hallstätter Sees bringt.
Nachdem Sie alles besichtigt haben, gehen Sie am Soleweg weiter bis nach Bad Goisern, wo Sie Kraft tanken sollten.

Denn am nächsten Tag wandern Sie hinauf auf die Goiserer Hütte und weiter über die Schartenalm auf den Pass Gschütt, um anschließend nach Gosau zurückzukehren.

 

Bilder vom Dachstein

Zum Almenwandern

 

 



©2003-2009 Domain-Webdesign-web-experts.at AGB § 5 Abs.1 ECG Information